Öffne Login

Kegelclub Abräumen is egal

Hier stellt sich der Kegelclub Abräumen is' egal aus Witten an der Ruhr ...

Jubiläums-Kegelfahrt

Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Kegelclubs ging es nach ...

Die Mitglieder des Kegelclubs

Eine Übersicht der Mitglieder unseres ...

Körper gegen Fetties

Seite gegen Seite, bzw. Körper gegen Fettis. Unser Duell beim ...

Berichte unserer Kegelabende

Berichte der Kegelabende aus den letzten ...

http://snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/120061hochzeit_latsch.jpg
http://snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/786516Start_Slide_2.jpg
http://snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/411765Start_Slide_3.jpg
http://snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/905509Start_Slide_4.jpg
http://snaczke.de/components/com_gk2_photoslide/images/thumbm/873357Start_Slide_5.jpg
News Image

Kegelclub Abräumen is egal

Hier stellt sich der Kegelclub Abräumen is' egal aus Witten an der Ruhr vor......

News Image

Jubiläums-Kegelfahrt

Zum 10-jährigen Jubiläum unseres Kegelclubs ging es nach Mallorca...

News Image

Die Mitglieder des Kegelclubs

Eine Übersicht der Mitglieder unseres Kegelclubs...

News Image

Körper gegen Fetties

Seite gegen Seite, bzw. Körper gegen Fettis. Unser Duell beim Kegeln...

News Image

Berichte unserer Kegelabende

Berichte der Kegelabende aus den letzten Jahren...

Kegelabend vom 13.06.2008
Geschrieben von: Snaddi    Samstag, den 14. Juni 2008 um 16:40 Uhr   
Kegelabende

Kegelabend vom 13.06.2008Nach dem letzten, wegen des Marathons eher nüchtern ausgefallenen Kegeln, gab es heute Einiges an Nachholbedarf um dieses vermeintliche Fehlverhalten auszugleichen. Abgegebene Diplom-Arbeiten, monatelange Abstinez vom Kegeln und einfach Bock auf ein feuchtfröhliches Kegeln erleichterten es, diesen Bedarf zu decken.

Mit Korke auf der einen Seite, der sich den Titel des Pillemanns überlegen sicherte und jeder Menge Schnaps auf der anderen Seite hatten wir zudem eine optimale Konstellation um den Stand unserer Kegelkasse für die bevorstehende Fahrt an die Playa de Palma nochmal richtig ansteigen zu lassen.

Hauptverantwortlich für einen Großteil der Summe für die Kegelkasse war unser Kegelbruder Stüd, der für seinen Gesang "Korke auf die Acht, Korke auf die Acht, Korke, Korke, Korke auf die Acht" richtig schön latzen durfte, da der besungene Korke, wie eingangs erwähnt, Pillemann war.

Einen eher schwarzen Tag hatte unser, jetzt etwas in Verruf geratene Präsident Latsch. Erst antwortete er auf die Frage von unserem Special Monty burns Guest Nille auf die Frage wie lange wir denn schon Kegeln würden mit: "Keine Ahnung. So 4/5 Jahre... Ach nee, wir hatten ja gerade 10-jähriges" und im Anschluss entehrte er auch noch unseren in der Kegelbahn-Vitrine aufbewahrten Kegelclub-Kegel, indem er ihn zerstörte. Auch seine Rettungsversuche, das obere Teil des Kegels wieder mit Klebeband zu befestigen ändern nichts an unserer tiefen Verachtung für diese grausame Tat.

Das letzte Mal, daß eben dieser Kegel entweiht wurde liegt Jahre zurück. Damals warf unser Ex-Kegelbruder DJ den Kegel wiederholt vom Tisch. Was dies zur Folge hatte, lässt sich aus der Beschreibung "EX"-Kegelbruder leicht schlussfolgern.

Der 2:0 Sieg der Fettis über die Normalos geriet angesichts dieses Ereignisses zur Nebensache. Zumindest für die Normalos. Die überfetten Fettis feierten den Sieg wie gewohnt hysterisch. Glücklicherweise wissen wir jetzt, daß sich unter der Kegelbahn keine einsturzgefährdeten Stollen befinden. Nach dem Kegeln ging es nach Informationen einiger Beteiligter per kostenlosem Großraum-Taxi nach Dortmund.

Anwesend:

Stüd, Ocken, Latsch, Baua, Andifey, Major, Hubbat, Snaddi, Eugen

Abwesend:

Makkes, Budda, Kalle, Günni, Päc

Pillemann:

Korke

Special Guest:

Korke, Nille